copyright 2017 Rüdiger und Chrüseli

Der wunsch nach einem Haustier ist bei vielen sehr gross, leider gibt es viel zu viel spontan käufe, die Tiere  werden in einer euphorie und weil das Tier ' Herzig' ist und toll aussieht, gekauft ......  diese Tiere landen dann früher oder später im Tierheim oder in Auffangstationen, weil sie nicht mhr geliebt werden oder zu viel kosten und Arbeit verursachen.  Bei der Auswahl sollte sehr gut überlegt werden, welches Tier zu einem passt. bitte nehmt euch genügend zeit und informiert euch gut, überstürzt den kauf auf keinen fall. 

Leider gibt es Über Sperlinge nicht viel informationen, daher hat die 'Flügellose' diese homepage erstellt, damit ihr einen kleinen Einblick in unser Leben habt, mit tips und Trick's zur haltung von uns Sperlingen.

Bitte informiert Euch vor dem Kauf gut über unsere Art und unsere haltung, lest Bücher, und macht euch gedanken über;

- ein tier kostet ein ganzes Leben lang. Bist du bereit, diese kosten auf dich zu nehmen, auch wenn es einmal teurer werden kann

- Wir werden 10 -15 Jahre alt, bist du bereit, für uns so lange  zu sorgen und uns artgerecht zu pflegen ?

- Besteht eine Allergie gegen Federnmilben ? und sind alle im Haushalt wohnenden einverstanden mit der Anschaffung ?

- was passiert in den Ferien, bei abwesenheit oder krankenhausaufenthalt , wer schaut dann nach den Tieren ?

-Nimmst du dir die zeit für die Tägliche Pflege ?

-es entsteht Staubund Dreck ...... bist du bereitdies in keuf zu nehmen ? 

- hast du uns auch noch lieb, wenn wir mal etwas lauter werden ?

- bist du auch bereit, zu einem fachkundigen Tierarzt zu gehen , sollten die Sperlinge mal krank werden ?

- habt Ihr uns auch lieb, wenn wir nicht Handzahm werden ?

das ihr uns Artgerecht haltet ist sehr wichtig, aber mit grossem Aufwand und Kosten verbunden. Desshalb ist es wichtig, das Ihr  euch all dies bewusst macht, schliesslich sollten wir viele Jahre in Freundschaft und Liebe zusammen leben.

Wir Sperlinge sind noch nicht so bekannt, daher gibt es uns nicht in tierhandlungen zu kaufen, was gut so ist. 

denn bei einem seriösen Züchter habt ihr die Chance,  ein pärchen zu finden, das zueinader passt, der Züchter kennt seine tiere sehr gut und kann euch in dieser hinnsicht mit rat und tat beistehen. Ausserdem haben solche züchter meist grosse volieren, wo die Vögel frei fliegen können, so sind sie gestärkt und gesund.

In tierheimen sind wir noch nicht so vertreten.

Bei Inseraten von Privaten personen ist die Gefahr gross, dass es sich um geschwister handelt. Da viele besitzer es ' Herzig' finden, junge zu haben, und sie sie dann nicht behalten können ( da wir nach der aufzucht unsere Jungen nicht bei uns haben wollen  siehe ' unser nachwuchs') müssen plätze gefunden werden. Da man uns aber Paarweise halten muss, werden viele Sperling's geschwister als Paar verkauft! ...... und das kann schlimme volgen haben!

                                                                            

 

 

 

                                                                                  

 

 

 

 

 

                                              

 

 

                                                                                                ...............

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now